Datenschutz

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies

Auf unserer Seite werden sogenannte „Cookies“ verwendet. Diese vereinfachen und beschleunigen die Steuerung Ihres Besuchs auf unserer Internetseite. Sollten Sie die Verwendung der Cookies durch unsere Webseite auf ihrem Computer nicht wünschen, so können Sie in Ihrer Browsereinstellung die Cookies deaktivieren und die Browsereinstellung so wählen, dass Sie bei der Verwendung von Cookies auf einer Internetseite darüber informiert werden.

Nähere Informationen zu Cookies und den Einstellungen Ihres Browsers finden Sie z. B. hier (für Mozilla Firefox), hier (für Google Chrome) und hier (für Microsoft Internet Explorer). Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookie-Einwilligung ändern

Newsletter

Um sich für unseren Newsletter anzumelden müssen Sie lediglich eine E-Mail-Adresse angeben.

Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail mit einem individuellen Link. Erst durch Anklicken dieses Links wird die Anmeldung aktiv (Double-Opt-in-Verfahren). Dies dient der Sicherstellung, dass der Abonnent Inhaber der E-Mail Adresse ist. Die Anmeldung wird protokolliert; wir speichern die verwendete E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Datum und Uhrzeit zum Nachweis der Anmeldung im Rahmen der gesetzlichen Dokumentationspflicht als Beleg, dass wir Ihnen unseren Newsletter rechtmäßig zusenden.

Mit Ihrer Anmeldung erteilen Sie uns Ihre Einwilligung, Ihnen per E-Mail Informationen zu den von Ihnen ausgewählten Newsletterkategorie(n) in unregelmäßigen Abständen zu senden. Für die Bereitstellung des Newsletters nutzen wir eine Versandsoftware, mit der Ihre Daten verarbeitet werden. Diese Daten nutzen wir ausschließlich für den Versand des Newsletters und geben sie nicht an Dritte weiter.

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Klicken Sie dafür einfach auf den Abmelde-Link, den jeder Newsletter enthält oder schreiben Sie uns eine E-Mail an newsletter@akdae.de.

Rechtsgrundlage für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO). Ihre Daten werden gelöscht, wenn Sie sich vom Newsletter abmelden.

Wir erfassen, ob Newsletter geöffnet werden und welche Links darin angeklickt werden (Newsletter-Tracking). Wir nutzen diese Daten jedoch ohne Personenbezug, z. B. ermitteln wir die Öffnungsrate oder Anzahl der Klicks insgesamt auf bestimmte Links. Wir nutzen diese Informationen, um den Newsletter und die Webseite bedarfsgerecht zu gestalten (z. B. um Themen mit großer Resonanz häufiger zu behandeln). Rechtsgrundlage für das Newsletter-Tracking sind unsere berechtigten Interessen an einer bedarfsgerechten Gestaltung unserer Inhalte (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Die Löschung der Protokolldaten (ausführliche Statistik und Benutzerverlauf) erfolgt nach 12 Monaten. Sie können dem Newsletter-Tracking jederzeit uns gegenüber widersprechen, wir werden Sie dann vom Newsletter-Verteiler nehmen.

etracker

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, übertragen wir Daten an unseren Dienstleister etracker. Die Dienstleistung von etracker bietet uns statistische Auswertungen zur qualitativen Verbesserung unserer Internetseite. Diese Daten sind anonymisiert und werden in einem aufsichtsbehördlich zugelassenen System zuverlässig verarbeitet. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist weder uns noch etracker möglich. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Besuche auf dieser Webseite getrackt werden, haben Sie die Möglichkeit diese von der Datenspeicherung auszuschließen:

Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter: https://twitter.com/account/settings ändern.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht,

  • von uns Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen,
  • Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen,
  • sich bei uns über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren,
  • der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit zu widersprechen. Im Falle eines Widerspruchs verarbeiten wir Ihre Daten nicht mehr. Eine Ausnahme besteht, soweit zwingendende schutzwürdige Gründe bestehen, die gegenüber Ihren Interessen überwiegen,
  • auf Beschwerde bei jeder Datenschutz-Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes eines mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen die DS-GVO oder sonstiges Datenschutzrecht verstößt.

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte der Bundesärztekammer steht Ihnen gerne für Auskünfte oder Anregungen zum Thema Datenschutz zur Verfügung.

Telefonnummer: 030/4004 56-0

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung bei Bedarf zu ändern und an dieser Stelle zu veröffentlichen. Bitte prüfen Sie regelmäßig diese Seite. Die aktualisierte Erklärung tritt vorbehaltlich der geltenden Rechtsvorschriften mit Veröffentlichung in Kraft. Sollten wir bereits Daten über Sie erfasst haben, die von der Änderung betroffen sind und/oder einer gesetzlichen Informationspflicht unterliegen, werden wir Sie zusätzlich über wesentliche Änderungen unserer Datenschutzerklärung informieren.