Veranstaltungen

📅 Fortbildungsveranstaltungen
der AkdÄ zu aktuellen Themen

07.02.2020 – München
08.02.2020 – Stuttgart
07.03.2020 – Bremen
04.04.2020 – Halle
18.04.2020 – Hamburg
08.05.2020 – Norderney
10.06.2020 – Erfurt
07.10.2020 – Düsseldorf
21.11.2020 – Jena


Unerwünschte Arzneimittelwirkung melden

Nutzenbewertung § 35a SGB V

Aktionsplan Arzneimitteltherapiesicherheit
Initiative des BMG zur Verbesserung der Arzneimittel-
therapiesicherheit in Deutschland
Aktionsplan des Bundesministeriums für Gesundheit
zur Verbesserung der Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS) in Deutschland

Lieferengpässe
Lieferengpässe Aktuelle Meldungen zu
Arzneimitteln und
Impfstoffen.

Unabhängigkeit und Transparenz

Bundesärztekammer
Bundesärztekammer

Twitter-Kanal der AkdÄ
Twitter Folgen Sie @akdae_news


Illustration

Vorträge

Die Vorträge unserer Veranstaltungen stehen Ihnen zum Nachlesen oder Herunterladen zur Verfügung.

Mehr erfahren

Aktuelle Meldungen

27.01.2020

Niederländische Empfehlungen zur sicheren Anwendung von Arzneimitteln bei Leberzirrhose

Das Vorliegen einer Leberzirrhose bei einem Patienten kann den Stoffwechsel und die Dosis-Wirkungsbeziehung von verabreichten Arzneimitteln verändern und das Risiko von Nebenwirkungen erhöhen. Eine niederländische Arbeitsgruppe hat evidenzbasierte Empfehlungen für den Einsatz und die Dosierung zahlreicher praxisrelevanter Arzneimittel bei Leberzirrhose erarbeitet, die im folgenden Beitrag zusammengefasst dargestellt werden. Volltext
27.01.2020

Drug Safety Mail 2020-04

Rote-Hand-Brief zu Picato® (Ingenolmebutat) ▼: Ruhen der Zulassungen aufgrund des Risikos von malignen Hautveränderungen Volltext
24.01.2020

News 2020-08

Terminhinweis: Fortbildungsveranstaltung der AkdÄ in Bremen am 7. März 2020. Volltext
24.01.2020

Drug Safety Mail 2020-03

Rote-Hand-Brief zu Lemtrada® (Alemtuzumab): Einschränkung der Indikation, zusätzliche Gegenanzeigen und risikomindernde Maßnahmen: Im Zusammenhang mit Lemtrada® (Alemtuzumab) können schwere, in Einzelfällen tödliche Nebenwirkungen auftreten. Daher wurde die Anwendung eingeschränkt. Volltext
22.01.2020

News 2020-07

Terminhinweis: Fortbildungsveranstaltung der AkdÄ in Stuttgart am 8. Februar 2020. Volltext
21.01.2020

News 2020-06

Terminhinweis: Fortbildungsveranstaltung der AkdÄ in München am 7. Februar 2020. Volltext
20.01.2020

Drug Safety Mail 2020-02

Information des BfArM zu Picato® (Ingenolmebutat): EMA empfiehlt das Ruhen der Zulassungen als Vorsichtsmaßnahme, während die Überprüfung des Hautkrebsrisikos fortgesetzt wird. Volltext
15.01.2020

Drug Safety Mail 2020-01

Rote-Hand-Brief zu Implanon NXT, Etonogestrel 68 mg zur subkutanen Anwendung: Aktualisierte Anweisungen zur Einlage und Entfernung des Implantats, um das Risiko einer neurovaskulären Verletzung und Wanderung des Implantats zu minimieren. Volltext
07.01.2020

News 2020-03

Stellungnahme der AkdÄ zu Andexanet alfa (Ondexxya®) – frühe Nutzenbewertung § 35a SGB V. Volltext
06.01.2020

News 2020-02

Stellungnahme der AkdÄ zu Dupilumab (neues AWG: Asthma) (Dupixent®) – frühe Nutzenbewertung § 35a SGB V. Volltext
06.01.2020

News 2020-01

Stellungnahme der AkdÄ zu Ibrutinib (neues AWG: CLL, Erstlinie, Kombi mit Obinutuzumab) (Imbruvica®) – frühe Nutzenbewertung § 35a SGB V. Volltext
03.01.2020

AkdÄ-Fortbildungstag „Rationale und sichere Arzneimitteltherapie“

Wir berichten über den AkdÄ-Fortbildungstag zum Thema „Rationale und sichere Arzneimitteltherapie“, der am 9. November 2019 in Berlin stattfand. Volltext
20.12.2019

News 2019-67

"Bulletin zur Arzneimittelsicherheit" – Ausgabe 4/2019 erschienen. Volltext
19.12.2019

News 2019-66

Lesen Sie vorab aktuelle Artikel zur rationalen und sicheren Arzneimitteltherapie aus der kommenden Ausgabe der Arzneiverordnung in der Praxis (AVP 1–2/2020), die im März 2020 erscheinen wird – unabhängig und evidenzbasiert für Sie zusammengestellt. Volltext