Koordinierungsgruppe AMTS des BMG

Aktionsplan zur Verbesserung der Arzneimitteltherapiesicherheit in Deutschland (AMTS)

Für das Bundesgesundheitsministerium (BMG):

  • Regierungsdirektorin Dr. Anne Dwenger, Bonn, Bundesministerium für Gesundheit
  • Regierungsdirektor Herbert Sommer, Bonn, Bundesministerium für Gesundheit

Für die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ):

  • Prof. Dr. Wolf-Dieter Ludwig, Berlin, Vorsitzender der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ)
  • Dr. Katrin Bräutigam, Berlin, Geschäftsführerin der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ)
  • Prof. Dr. Kai Daniel Grandt, Saarbrücken, Chefarzt der Medizinischen Klinik I, Klinikum Saarbrücken gGmbH, Vorstandsmitglied der AkdÄ
  • Dr. Matthias Litwa, Referent wissenschaftliches Sekretariat Aktionsplan Arzneimitteltherapiesicherheit, AkdÄ

Für die ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände:

  • Prof. Dr. Martin Schulz, Berlin, ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände, Vorsitzender der Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker

Für den Bundesverband Deutscher Krankenhausapotheker (ADKA):

  • Dr. Steffen Amann, München, ADKA - Bundesverband Deutscher Krankenhausapotheker,
    Stabsstelle Pharmazeutische Logistik Medizet-Krankenhausapotheke Schwabing
  • Dr. Torsten Hoppe-Tichy, Heidelberg, ADKA - Bundesverband Deutscher Krankenhausapotheker,
    Apotheke Universitätsklinikum Heidelberg

Für die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV):

  • Dr. Sibylle Steiner, Berlin, Dezernentin, Ärztliche Leistungen und Versorgungsstruktur - Geschäftsbereich Ärztliche und veranlasste Leistungen, KBV

Für die Deutsche Krankenhausgesellschaft e.V. (DKG e.V.):

  • N. N.

Für die Patientenverbände:

  • Jens Kaffenberger, Berlin, Organisationen für die Wahrnehmung der Interessen der Patientinnen und Patienten und der Selbsthilfe chronisch kranker und behinderter Menschen, Sozialverband VdK Deutschland e. V., stellvertretender Bundesvorsitzender
  • Dr. Martin Danner, Düsseldorf, Organisationen für die Wahrnehmung der Interessen der Patientinnen und Patienten und der Selbsthilfe chronisch kranker und behinderter Menschen, B.A.G. Selbsthilfe, Bundesgeschäftsführung
  • Hannelore Loskill, Düsseldorf, B.A.G. Selbsthilfe, Stellvertretende Bundesvorsitzende Bundesarbeitsgemeinschaft (B.A.G.) Selbsthilfe

Für das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS e.V.)

  • Prof. Dr. Ulrich Jaehde, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Vorstandsmitglied des Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS)
  • PD Dr. Hanna Seidling, Universitätsklinikum Heidelberg, Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS e.V.)

Für den Deutschen Pflegerat:

  • Franziska Rahmel, Berlin, Deutscher Pflegerat
  • Dipl.-Pflegewirt Bernd Gruber, Marienhospital Osnabrück

Stand: Mai 2018