Aktionsplan AMTS 2021-2024: Informationsblatt für Patientinnen veröffentlicht

AkdÄ Newsletter 2022-23

Aktionsplan AMTS 2021–2024: Informationsblatt für Patientinnen zur Umsetzung der Maßnahme [2] auf der Website des Aktionsplans veröffentlicht

Inhalt der Maßnahme [2] des Aktionsplans AMTS 2021–2024 ist die Entwicklung von allgemeinen Patienteninformationen zur Arzneimitteltherapie für Frauen im gebärfähigen Alter, in Schwangerschaft und Stillzeit.

Das zur Umsetzung der Maßnahme [2] erstellte Informationsblatt des Pharmakovigilanz- und Beratungszentrums für Embryonaltoxikologie (Embryotox) wurde auf der Website des Aktionsplans veröffentlicht:

Informationsblatt für Patientinnen

Verantwortlich für die Umsetzung der Maßnahme sind das Pharmakovigilanz - und Beratungszentrum für Embryonaltoxikologie der Charité - Universitätsmedizin Berlin (federführend) sowie AkdÄ und Koordinierungsgruppe in Abstimmung mit weiteren Institutionen (ÄZQ, BfArM, DEGAM, DEGIM, DGGG, PEI).