Drug Safety Mail 2022-17

01.04.2022 – Rote-Hand-Brief zu Accuzide® (Quinaprilhydrochlorid und Hydrochlorothiazid): Rückruf wegen Verunreinigung mit Nitrosaminen

In Accuzide® (Quinaprilhydrochlorid und Hydrochlorothiazid) wurden Nitrosamin-Konzentrationen festgestellt, die oberhalb der akzeptablen nachgewiesenen Aufnahmemengen liegen. Nitrosamine gelten als wahrscheinlich krebserregend.

  • Der Zulassungsinhaber ruft als Vorsichtsmaßnahme alle Chargen und Präsentationen von Accuzide® auf Apothekenebene zurück.
  • Der Rückruf wird zu Engpässen führen. Derzeit ist nicht absehbar, wann Accuzide® wieder verfügbar sein wird.
  • Eine Umstellung der Behandlung nach klinischem Ermessen kann in Betracht gezogen werden.

Accuzide® wird zur Behandlung der essenziellen Hypertonie angewendet, wenn mit Quinapril allein keine ausreichende Blutdrucksenkung erreicht wurde. Die Behandlung sollte nicht ohne Rücksprache abgebrochen werden.