Dr. med. Ivonne Bedei

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Oberärztin Gynäkologie und Geburtshilfe Universität Gießen und Marburg, Schwerpunkt Pränataldiagnostik und fetale Therapie sowie Kinder- und Jugendgynäkologie

Außerordentliches Mitglied der Arzneimittelkommission seit 2020

Vita

1973Geboren in Stuttgart
1992-1999Medizinstudium Universität Ulm
1999-2002Assistenzärztin Gynäkologie und Geburtshilfe, "Klinik am Eichert", Göppingen
2002-2005Assistenzärztin Gynäkologie und Geburtshilfe, Klinikum Frankfurt Höchst, Frankfurt am Main
2005Facharztprüfung
2005-2006Tätigkeit als Entwicklungshelferin für "Acro iris", la Paz, Bolivien
2006Weiterbildung Kinder- und Jugendgynäkologie Prof. Mendez Ribas, Hospital de Clinicas "José de San Martin, Buenos Aires, Argentinien
2007IFEPAG Fellow, Weltkongress für Kinder- und Jugendgynäkologie, Sao Paulo, Brasilien
Seit 2008Leitung der Sprechstunde für Kinder- und Jugendgynäkologie am Klinikum Frankfurt Höchst
Seit 2009Oberärztin Gynäkologie und Geburtshilfe am Klinikum Frankfurt Höchst
Seit 2010Erwerb der Schwerpunktbezeichnung "Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin"
2011Fellowship "Fetal Medicine Foundation" Prof. Kypros Nicolaides, "Harris Birthright Research Center", Kings College London, Großbritannien
2012Ausbildung Invasivdiagnostik (im Rahmen des FMF Fellowships) Hospital Universitario "Virgen de la Arrixaca", Murcia, Spanien
2012DEGUM II
2014-2019Leiterin der Pränataldiagnostik am Klinikum Frankfurt Höchst
2017-2019Nebentätigkeit an der Universität Mannheim zu, Aufbau der Sprechstunde für Kinder- und Jugendgynäkologie
2018Observershop "Fetal Echocardiography" bei Prof. Dr. Edgar Jaeggi, SickKids Hospital Toronto, Canada
Seit 2019Tätigkeit als Spezialistin für Pränataldiagnostik und Kinder- und Jugendgynökologie am Feto Maternal & GenetYX Center, Dubai, VAe
Seit 2019Oberärztin Gynäkologie und Geburtshilfe Universität Gießen und Marburg, Schwerpunkt Pränataldiagnostik und fetale Therapie sowie Kinder- und Jugendgynäkologie

Mitgliedschaften/Fachgesellschaftsaktivitäten

  • Vorstandsmitglied Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendgynäkologie
  • Vorstandsmitglied European Association of Paediatric and Adolescent Gynaecology (EURAPAG)
  • International Society of Ultrasound in Obstertrics and Gynaecology (ISUOG)
  • Deutsche Gesellschaft fpr Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • Federation Internationale de Gynecologie Infatile et Juvenile (FIGIJ)
  • International Society of Prenatal Diagnosis (ISPD)
  • Berufsverband niedergelassender Pränatalmediziner e. V. (BVNP)

Kontakt

Internet

Erklärung von Interessenkonflikten


Dr.  med. Ivonne Bedei