Prof. Dr. med. Eva Reinhold-Keller

Fachärztin für Innere Medizin, Innere Medizin-Rheumatologie

Niederlassung Medizinicum Hamburg-Nienstedten

Außerordentliches Mitglied der Arzneimittelkommission seit 2018

Vita

1973-1979Studium der Humanmedizin an der Humboldt-Universität zu Berlin (Charité)
1979Approbation als Ärztin
1979-1984Ausbildung zur Fachärztin für Innere Medizin am Klinikum Berlin-Buch (Ausbildungsstationen: Kardiologie/Angiologie/Pulmologie/Intensivmedizin/Gastroenterologie/Rheumatologie/Internistische Röntgendiagnostik/Tropenmedizin)
1985-1989Stationsärztin an der Rheumaklinik, Bad Bramstedt GmbH (Chefarzt: Dr G. Hosenhans)
1986Promotion an der Universität in Hamburg, Thema: Bedeutung der Blutdruckeinstellung, kardiovaskulärer Risikofaktoren und Begleiterkrankungen bei Hypertonikern für die Schlaganfall-Entstehung (aus dem Zentralinstitut für Herz-Kreislauf-Forschung Berlin-Buch der Akademie der Wissenschaften der DDR
1988Assistentin in der Klinik für Innere Medizin an der Medizinischen Universität zu Lübeck (Direktor: Prof. Dr. P. C. Scriba), Ausbildungsstationen: Pulmologie und Kardiologie
1989Anerkennung als Internistin
1989-2003Oberärztin an der Poliklinik für Rheumatologie des Universitätsklinikums zu Lübeck und der Medizinischen Krankenhausabteilung der Rheumaklinik Bad Bramstedt GmbH (Direktor/Chefarzt: Prof. Dr. Wolfgang L. Gross)
1990Anerkennung für das Teilgebiet "Innere Medizin-Rheumatologie"
1991Zusatzbezeichnung "Physikalische Therapie"
1995Forschungsaufenthalt University of Birmingham (UK), Department of Rheumatology, Epidemiologie (Prof. P.A. Bacon)
1997Zusatzbezeichnung "Chirotherapie"
2003Habilitation im Fach "Innere Medizin" am Universitätsklinikum zu Lübeck, Thema: Wegener'sche Granulomatose: Neue Aspekte zu Epidemiologie, Langzeit-Outcome und sozioökonomischen Krankheitsfolgen
2006Zusatzbezeichnung "Osteologie"
Seit 2003Niederlassung Internistisch-rheumatologische Gemeinschaftspraxis in Hamburg
Seit 2008erneut Oberärztin Klinikum Bad Bramstedt
2014APL Universität zu Lübeck, Lehrgebiet "Innere Medizin"

Schwerpunkte (wissenschaftlich)

  • Vaskulitiden: Epidemiologie, Klinik, Therapie und Outcome von Vaskulitiden

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)
  • Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh)
  • Deutsche Rheumaliga/LV Schleswig-Holstein
  • Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin
  • Medizinische Gesellschaft zu Lübeck

Kontakt

Internet

Erklärung von Interessenkonflikten


Prof. Dr. med. Eva Reinhold-Keller