PD Dr. med. Patrik Roser

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Oberarzt Gerontopsychiatrische Ambulanz der LVR-Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Essen, LVR-Klinikum Essen; Kliniken und Institut der Universität Duisburg-Essen

Außerordentliches Mitglied der Arzneimittelkommission seit 2021

Vita

1976Geboren in Freiburg im Breisgau
1983-1987Grundschule Buggingen
1987-1996Markgräfler Gymnasium Müllheim
1996-1997Wehrdienst beim Standortsanitätszentrum Stetten a. k. M.
1998-2001Studium der Medizin an der Universität zu Köln
2001-2005Studium der Medizin an der Charité, Universitätsmedizin Berlin
2006-2007Assistenzarzt an der Klinik für Soziale Psychiatrie und Allgemeinpsychiatrie ZH West, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich (Direktor: Prof. Dr. Wulf Rössler)
2007-2009Assistenzarzt am LWL-Universitätsklinikum Bochum, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Präventivmedizin, Ruhr-Universität Bochum
2007Promotion an der Charité, Universitätsmedizin Berlin (Betreuer: Prof. Dr. Jürgen Gallinat, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie); magna cum laude
2009-2010Assistenzarzt am Knappschaftskrankenhaus Bochum, Neurologische Klinik, Ruhr-Universität Bochum (Direktor: Prof. Dr. Uwe Schlegel)
2010-2011Funktionsoberarzt am LWL-Universitätsklinikum Bochum, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Präventivmedizin, Ruhr-Universität Bochum
2010 Zertifikat Medizindidaktik der Ärztekammer Westfalen-Lippe
2011Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
2011-2013Oberarzt am LWL-Universitätsklinikum Bochum, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Präventivmedizin, Ruhr-Universität Bochum (Direktor: Prof. Dr. Georg Juckel)
2011Zusatzbezeichnung: Suchtmedizinische Grundversorgung
2011Primo Loco, W1-Juniorprofessur für Klinische und Experimentelle Neuropsychopharmakologie, Ruhr-Universität Bochum; Ruf angenommen
2013-2017Aufbau und Leitung einer überregionalen Drogenambulanz in Lüneburg und Ärztlicher Leiter der Fachstelle für Sucht und Suchtprävention in Lüneburg, Diakonieverband Nordostniedersachsen
2015Zusatzbezeichnung: Verkehrsmedizinische Begutachtung
2017-2018Leitender Arzt und stellvertretender Chefarzt am Zentrum für Abhängigkeitserkrankungen, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychiatrische Dienste Aargau AG, Windisch (Klinikleiter: Prof. Dr. Wolfram Kawohl)
2017Certificate of Advanced Studies (CAS) Leadership & Management, HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich
2018Schwerpunkt FMH Psychiatrie und Psychotherapie der Abhängigkeitserkrankungen
2018Habilitation und Erteilung der Venia legendi im Fach Psychiatrie und Psychotherapie an der Medizinischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum, Ernennung zum Privatdozenten
Seit 2018Chefarzt und Leiter des Zentrums für Abhängigkeitserkrankungen, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychiatrische Dienste Aargau AG, Windisch
2019Fähigkeitsnachweis Abhängigkeitserkrankungen der Schweizerischen Gesellschaft für Suchtmedizin (SSAM)
2019Tertio Loco, Professor für Psychiatrie und Psychotherapie, Mathematisch-Naturwissenschaftliche und Medizinische Fakultät, Université de Fribourg
2021Chefarzt und Leiter der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychiatrische Dienste Aargau AG, Windisch; Lehrspital der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich, Mitglied der Geschäftsleitung
Seit 2021Oberarzt Gerontopsychiatrische Ambulanz der LVR-Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Essen, LVR-Klinikum Essen; Kliniken und Institut der Universität Duisburg-Essen

Ausgewählte Aufgaben und Funktionen

  • Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte (FMH)
  • Schweizerische Gesellschaft für Suchtmedizin (SSAM), Mitglied des Vorstands
  • Schweizerische Gesellschaft für Cannabis in der Medizin (SSCM), Mitglied des Vorstands
  • Schweizerische Gesellschaft für Biologische Psychiatrie (SGBP)
  • Schweizerische Vereinigung psychiatrischer Chefärztinnen und Chefärzte (SVPC)
  • Weiterbildungsverein Psychiatrie und Psychotherapie Zürich, Zentral-, Nord- und Ostschweiz (WBV)

Kontakt

Internet

Erklärung von Interessenkonflikten


PD Dr. med. Patrik Roser