Prof. Dr. med. Sven Diederich

Facharzt für Innere Medizin, Endokrinologie, Andrologie; Diabetologe (DDG)

Medicover Berlin-Mitte MVZ

Außerordentliches Mitglied der Arzneimittelkommission 2011-2016

Ordentliches Mitglied der Arzneimittelkommission seit 2017

Vita

1962Geboren in Oberhausen, Rheinland
1969-1973Grundschule (Rolandschule) in Oberhausen
1973-1982Heinrich-Heine-Gymnasium in Oberhausen
1982Abitur
1982-1987Studium der Zahnmedizin, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
1987-1992Studium der Humanmedizin, Freie Universität Berlin
19923. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung, Freie Universität Berlin
1993-1994Arzt im Praktikum, Abteilung für Endokrinologie, Universitätsklinikum Benjamin Franklin (UKBF), Freie Universität Berlin
1994Approbation als Arzt
1994Promotion (Doktorvater: Prof. Dr. W. Oelkers): "Diagnostik und Therapieüberwachung bei Morbus Addison"
1994-2000Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Abteilung für Endokrinologie (Leiter: Prof. Dr, W. Oelkers), UKBF
1999Facharzt Innere Medizin
Seit 2000Wissenschaftlicher Mitarbeiter (in der Funktion eines Oberarztes), Abteilung für Endokrinologie, Diabetes und Emährungsmedizin (Leiter: Prof. Dr, A.F.H. Pfeiffer), UKBF
2002Schwerpunktbezeichnung Endokrinologie
2002Diabetologe DDG (Deutsche Diabetes Gesellschaft)
2004Habilitation: "Endokriner und parakriner Metabolismus von endogenen und synthetischen Steroidhormonen"
2005Weiterbildungsbefugnis Endokrinologie
2006Zusatzbezeichnung Andrologie
2007Weiterbildungsbefugnis Innere Medizin und Allgemeinmedizin
2004-2015Leiter des Endokrinologikum Berlin, Medizinisches Versorgungszentrum Endokrinologie/Diabetologie/Andrologie/Rheumatologie
Seit 2016Medicover Berlin-Mitte MVZ

Ausgewählte Aufgaben und Funktionen

  • Beiratsmitglied/Pressesprecher der Sektion "Nebenniere, Hypertonie und Steroide" der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie seit 2004
  • Präsident der Berlin-Brandenburgischen Andrologischen Gesellschaft seit 2008
  • Mitgliedschaften
    • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin
    • Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie
    • Berufsverband deutscher Intemisten
    • Berlin-Brandenburgische Andrologische Gesellschaft
    • Deutsche Diabetes Gesellschaft
    • Deutsche Gesellschaft für Andrologie

Schwerpunkte

KlinischNebenniere; endokrine Hypertonie; Steroidmetabolismus; Vasopressin; Metabolisches Syndrom
WissenschaftlichKliniknahe experimentelle Endokrinologie

Kontakt

E-Mailsven.diederich@medicover.org
Internet

Erklärung von Interessenkonflikten


Prof. Dr. med. Sven Diederich