News 2020-22

13.05.2020 – Arzneiverordnung in der Praxis (AVP): Ausgabe 1–2 / 2020 jetzt online

Die aktuelle Doppelausgabe der AVP ist online verfügbar und bietet einen Überblick über die medikamentösen Therapieansätze bei COVID-19, die derzeit im Rahmen von Off-Label-Use oder individuellen Heilversuchen eingesetzt bzw. in zahlreichen klinischen Studien zur Wirksamkeit und Sicherheit bei COVID-19 untersucht werden.

Im Heft finden Sie unter anderem eine Übersichtsarbeit zu zweckmäßiger Diagnostik und Therapie der Osteoporose und zur Evidenzbasis für den Einsatz von Antiosteoporotika. Beiträge zu Dosierung von Arzneimitteln bei Nierenfunktionsstörungen und zur Statintherapie bei älteren Patienten in der Primärprävention können Sie unter Therapie aktuell lesen. In dieser Rubrik wird auch die niederländische Datenbank mit Empfehlungen zur sicheren Anwendung von Arzneimitteln bei Leberzirrhose vorgestellt. In Das aktuelle Thema werden die Ergebnisse einer spanischen Studie diskutiert, verbunden mit der Frage, ob alle Blutdrucktabletten vor dem Schlafengehen eingenommen werden sollen.

Unter Arzneimittel – kritisch betrachtet erscheinen zwei Beiträge, die die Wirksamkeit und den Stellenwert der monoklonalen Antikörper zur Prophylaxe von Migräne bzw. das Abhängigkeitspotenzial von Pregabalin beleuchten.

In der neuen Rubrik Kurzmeldungen aus der Pharmakovigilanz berichten wir über die Interaktion von Sertralin und Pomelo sowie über aktuell empfohlene Änderungen der Produktinformation von Arzneimitteln.

Upadacitinib zur Behandlung der rheumatoiden Arthritis wird in der Rubrik Neue Arzneimittel vorgestellt. Ein weiterer Artikel befasst sich mit den Unterschieden zwischen CGRP-Antagonisten und CGRP-Rezeptorantagonisten zur Prophylaxe der Migräne, um zu überprüfen, ob die Umstellung bei Nichtansprechen der Therapie mit einem CGRP-Antagonisten auf einen CGRP-Rezeptorantagonisten bzw. vice versa sinnvoll ist.

Arzneiverordnung in der Praxis (AVP)

Das gesamte Heft ist online kostenfrei verfügbar. Beiträge können auch einzeln heruntergeladen werden. Dieser Newsletter informiert über neue Ausgaben.

Das wirtschaftlich unabhängige Bulletin AVP richtet sich vor allem an Allgemeinärzte und hausärztlich tätige Internisten und an alle Ärzte, Apotheker, Medizin- und Pharmaziestudenten, die Entwicklungen in der Arzneimitteltherapie verfolgen wollen. AVP ist Mitglied der International Society of Drug Bulletins (ISDB).