Prof. Dr. med. Manfred Anlauf

Facharzt für Innere Medizin - Nephrologie

Bis 2004 Chefarzt der Medizinischen Klinik II des Zentralkrankenhauses Reinkenheide in Bremerhaven, tätig in freier Praxis in Cuxhaven

Geschäftsführender Arzt der Arzneimittelkommission 1988-1989

Ordentliches Mitglied der Arzneimittelkommission 2005-2016

Außerordentliches Mitglied der Arzneimittelkommission seit 2017

Vita

1938Geboren in Essen
1957Abitur am Carl-Humann-Gymnasium in Essen
1957-1963Medizinstudium in Köln und Freiburg i. Br.
1963-1966Medizinalassistent in der Inneren Medizin, Chirurgie, Frauenheilkunde, Augenheilkunde, Neurochirurgie in Freiburg und Karlsruhe
1967-1968Wehrdienst als Arzt am Flugmedizinischen Institut der Luftwaffe in Fürstenfeldbruck
1968-1974Assistent an der Medizinischen Klinik und Poliklinik der Universität Essen
1974Facharzt für Innere Medizin
1974-1988Oberarzt ebenda
1978Habilitation für Innere Medizin an der Universität Essen, Thema: "Zentrale Hämodynamik von Hypertonikern in Ruhe und unter Stimulation sowie vor und nach betaadrenerger Blockade"
1982-1986Professur auf Zeit
1986Außerplanmäßiger Professor der Universität Essen, jetzt Duisburg-Essen
1988-1989Geschäftsführender Arzt der Arzneimittelkommission
1989-2004Chefarzt der Medizinischen Klinik II des Zentralkrankenhauses Reinkenheide in Bremerhaven

Ausgewählte Aufgaben und Funktionen

  • Regionalbeauftragter der Deutschen Hypertoniegesellschaft, 1986-2013
  • Mitglied der Ethikkommission des Landes Bremen, 1992-1999
  • Mitglied der Ethikkommission der Ärztekammer Bremen seit 1999
  • Mitglied des Beirates der Akademie für Fort- und Weiterbildung der Ärztekammer Bremen, 2001-2007
  • Fortbildungsbeauftragter der Ärztekammer Bremen Bezirksstelle Bremerhaven, 2001-2006, Mitglied bis 2007

Auszeichnungen

  • Ernst-von-Bergmann-Plakette der Bundesärztekammer 2004

Schwerpunkte

KlinischHochdruck- und Nierenkrankheiten
WissenschaftlichHämodynamik der Blutdruckregulation; Technik der Blutdruckmessung; Diagnostik und Therapie der arteriellen Hypertonie; Kardiovaskuläre Risikoevaluation und -intervention; Klinische Pharmakologie

Kontakt

E-Mailmanfred.anlauf@t-online.de

Erklärung von Interessenkonflikten


Prof. Dr. med. Manfred Anlauf