Dr. med. Birke Schneider

Fachärztin für Innere Medizin - Kardiologie, internistische Intensivmedizin

Außerordentliches Mitglied der Arzneimittelkommission 2015-2016

Ordentliches Mitglied der Arzneimittelkommission seit 2017

Vita

1952Geboren in Marburg/Lahn
1970Abitur am Schillergymnasium in Münster
1970-1976Medizinstudium in Münster, Lübeck, Wien (Österreich), Georgetown (USA) und Würzburg
1977Promotion an der Universität Würzburg
1978Approbation, amerikanisches Examen (ECFMG)
1978-1981Assistenzärztin an der Poliklinik für Innere Medizin der Mediznischen Hochschule Lübeck und der Medizinischen Klinik im Städt. Krankenhaus mit Schwerpunkt Gastroenterologie und Hämatologie/Onkologie, Mitarbeit in der Kieler Lymphomgruppe
1982-1999Assistenzärztin an der II. Medizinischen Abteilung des Allgemeinen Krankenhauses St. Georg in Hamburg mit Schwerpunkt Kardiologie
1987Fachärztin für Innere Medizin
1988Teilgebietsbezeichnung Kardiologie
1990-1999Oberärztin an der II. Medizinischen Abteilung des Allgemeinen Krankenhauses St. Georg in Hamburg
1999Zusatzbezeichnung Spezielle Internistische Intensivmedizin
1999-2017Chefärztin der Medizinischen Klinik II - Kardiologie und Angiologie, Sana Kliniken Lübeck

Ausgewählte Aufgaben und Funktionen

  • Mitglied des Beirats der Akademie für Mediznische Fort- und Weiterbildung der Ärztekammer Schleswig-Holstein
  • Prüfungsausschuss Innere Medizin und Kardiologie der Ärztekammer Schleswig-Holstein
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Leitende Kardiologische Krankenhausärzte (ALKK), Tagungspräsidentin 2006, Länderbeauftragte Schleswig-Holstein
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie
  • Kommission für Wahlvorschläge der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie
  • Stellvertretende Vorsitzende der Arbeitsgruppe Gendermedizin der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie
  • Fellow der European Society of Cardiology
  • Mitglied der American Heart Association

Schwerpunkte

KlinischInterventionelle Kardiologie, kardiale Bildgebung, Intensivmedizin, Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern (EMAH)
WissenschaftlichStress-Kardiomyopathie, Gendermedizin, kardiale Emboliequellen, MRT bei Kardiomyopathien

Kontakt

E-Mailbirke.schneider@t-online.de

Erklärung von Interessenkonflikten


Dr. med. Birke Schneider