News 2021-11

23.03.2021 – Stellungnahme der AkdÄ zu Baricitinib (neues AWG: atopische Dermatitis) (Olumiant®) – frühe Nutzenbewertung § 35a SGB V

Fragestellung A: Für erwachsene Patienten mit mittelschwerer bis schwerer atopischer Dermatitis, für die eine systemische Therapie infrage kommt und für die eine dauerhafte/kontinuierliche systemische Therapie nicht angezeigt ist, legt der pharmazeutische Unternehmer keine Daten vor. Für die AkdÄ ist daher in Übereinstimmung mit dem IQWiG ein Zusatznutzen von Baricitinib gegenüber der zweckmäßigen Vergleichstherapie (ZVT) nicht belegt.

Fragestellung B: Für erwachsene Patienten mit mittelschwerer bis schwerer atopischer Dermatitis, für die eine systemische Therapie infrage kommt und für die eine dauerhafte/kontinuierliche systemische Therapie angezeigt ist, liegen keine geeigneten Daten zur Bewertung des Zusatznutzens von Baricitinib gegenüber der ZVT vor. Aus Sicht der AkdÄ ist ein Zusatznutzen von Baricitinib in dieser Fragestellung nicht belegt.

Über den Zusatznutzen beschließt der G-BA.

Informationen zu Baricitinib (Olumiant®):