News 2020-30

28.07.2020 – Stellungnahme der AkdÄ zu Fidaxomicin (neues AWG: Clostridioides-difficile-Infektion, Kinder und Jugendliche) (Dificlir®) – frühe Nutzenbewertung § 35a SGB V

Aus Sicht der AkdÄ ist ein Zusatznutzen für Fidaxomicin bei Kindern und Jugendlichen mit mildem behandlungspflichtigem Krankheitsverlauf einer Clostridioides-difficile-Infektion (CDI) (Fragestellung 1) nicht belegt.

Die AkdÄ sieht für Fidaxomicin bei Kindern und Jugendlichen mit schwerem und/oder rekurrentem Krankheitsverlauf einer CDI (Fragestellung 2) einen Anhaltspunkt für einen beträchtlichen Zusatznutzen.

Über den Zusatznutzen beschließt der G-BA.

Informationen zu Fidaxomicin (Dificlir®):