News 2020-26

01.07.2020 – "Bulletin zur Arzneimittelsicherheit" – Ausgabe 2/2020 erschienen

Das "Bulletin zur Arzneimittelsicherheit – Informationen aus BfArM und PEI" erscheint viermal im Jahr und informiert aus beiden Bundesoberbehörden über aktuelle Aspekte der Risikobewertung von Arzneimitteln.

Themen der Ausgabe vom Juni 2020 sind u. a.:

  • Cyproteronacetat: Meningeomrisiko führt zu weiteren Anwendungseinschränkungen
  • Risikofaktoren für Invagination bei Kindern unter einem Jahr mit Schwerpunkt Rotavirusimpfstoffe: retrospektive multizentrische gematchte Fall-Kontrolle-Studie
  • Der Risikomanagementplan: Neufokussierung durch die zweite Revision des Moduls V des EU-Leitfadens zur Guten Pharmakovigilanzpraxis
  • Forschungsprojekt INA: Analyse differenzieller Gen- und Proteinexpression zum In-vitro-Nachweis einer Arzneimittelallergie
  • Meldungen aus BfArM und PEI
  • PRAC-Empfehlungen im Rahmen von EU-Referral-Verfahren – April bis Juni 2020
  • Neufassung des Wortlauts der Produktinformationen – Auszüge aus den Empfehlungen des PRAC zu Signalen
  • Hinweise auf Rote-Hand-Briefe und Sicherheitsinformationen

Das aktuelle Bulletin und alle bisherigen Ausgaben finden Sie unter folgenden Links: