News 2019-04

09.01.2019 – Terminhinweis: Fortbildungsveranstaltung der AkdÄ in Stuttgart am 26. Januar 2019

Am Samstag, den 26. Januar 2019, findet während des „54. Ärztekongresses im Rahmen der Fachmesse MEDIZIN“ in Zusammenarbeit mit der Landesärztekammer Baden-Württemberg eine Fortbildungsveranstaltung der AkdÄ statt. Die Teilnahme ist kostenfei und wird mit vier Fortbildungspunkten anerkannt.

Themen und Referenten:

  • Zweckmäßige Osteoporosetherapie – wo bleibt der Fortschritt?
    Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Hans Christian Kasperk, Heidelberg, Mitglied der AkdÄ

  • Therapie des Diabetes mellitus Typ 2
    Dr. med. Andreas Klinge, Hamburg, Mitglied der AkdÄ

  • Neue Arzneimittel 2018/2019 – eine kritische Bewertung
    Prof. Dr. med. Ulrich Schwabe, Heidelberg, Mitglied der AkdÄ

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. med. Wolf-Dieter Ludwig, Vorsitzender der AkdÄ
Dr. med. Katrin Bräutigam, Geschäftsführerin der AkdÄ

Begrüßung:
Dr. med. Ulrich Clever, Präsident der Landesärztekammer Baden-Württemberg

Moderation:
Prof. Dr. med. Wilhelm Niebling, Titisee-Neustadt, stellvertretender Vorsitzender der AkdÄ

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. med. Wolf-Dieter Ludwig, Vorsitzender der AkdÄ
Dr. med. Katrin Bräutigam, Geschäftsführerin der AkdÄ

Die Beiträge widmen sich den Themen unter besonderer Beachtung klinisch-praktischer Aspekte der Patientenversorgung. Im Anschluss an die Vorträge besteht die Möglichkeit zum interdisziplinären Gedankenaustausch.

Zeit: 09.00–12.30 Uhr

Tagungsort:
Internationales Congresscenter Stuttgart, Raum C 4.3, Messepiazza 1, 70629 Stuttgart

Auskunft:
Karoline Luzar, Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft, Telefon: 030 400456-500, Fax: 030 400456-555, E-Mail: fortbildung@akdae.de