News 2018-49

26.10.2018 – Terminhinweis: Fortbildungsveranstaltung der AkdÄ in Saarbrücken am 7. November 2018

Am Mittwoch, den 7. November 2018 findet eine gemeinsame Fortbildungsveranstaltung mit der Ärztekammer des Saarlandes und der Kassenärztlichen Vereinigung Saarland in Saarbrücken statt. Diese Veranstaltung ist mit drei Fortbildungspunkten anerkannt.

Themen und Referenten:

  • Nutzen und Risiken von Biosimilars
    Prof. Dr. med. Daniel Grandt, Saarbrücken, Vorstandsmitglied der AkdÄ

  • Neue Arzneimittel 2017/2018 – eine kritische Bewertung
    Prof. Dr. med. Ulrich Schwabe, Heidelberg, Mitglied der AkdÄ

  • Schmerztherapie mit Opioiden – Fluch oder Segen?
    Prof. Dr. med. Winfried Häuser, Saarbrücken, Mitglied der AkdÄ

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. med. Wolf-Dieter Ludwig, Vorsitzender der AkdÄ
Dr. med. Katrin Bräutigam, Geschäftsführerin der AkdÄ

Moderation:
Prof. Dr. med. Daniel Grandt, Vorstandsmitglied der AkdÄ

Die Beiträge widmen sich den Themen unter besonderer Beachtung klinisch-praktischer Aspekte der Patientenversorgung. Im Anschluss an die Vorträge besteht die Möglichkeit zum interdisziplinären Gedankenaustausch.

Zeit: 15:00–18:00 Uhr

Tagungsort:
Ärztekammer Nordrhein, Großer Vortragssaal im Haus der Ärzteschaft, Tersteegenstraße 9, 40474 Düsseldorf

Auskunft:
Karoline Luzar, Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft, Telefon: 030 400456-500, Fax: 030 400456-555, E-Mail: fortbildung@akdae.de