News 2018-20

23.04.2018 – Arzneiverordnung in der Praxis (AVP): Ausgabe 02/2018 jetzt online

In der aktuellen Ausgabe der AVP finden Sie Beiträge zur Therapie der durch Gluten induzierten Zöliakie und zur „Nicht-Zöliakie-Glutensensitivität“ (NCGS). Im Editorial wird die Hormontherapie in der Menopause hinterfragt und ein Beitrag informiert über „Bedenkliche Rezepturen“, deren Verordnung möglichst vermieden werden sollte. Weitere Beiträge informieren über die Behandlung der Höhenkrankheit, die Kontrolle der Nierenfunktion bei Patienten mit Herzinsuffizienz, über Arzneimittel, die die Entstehung von Karies begünstigen können, sowie über den fraglichen Einsatz von Ramipril zur Behandlung der Claudicatio intermittens. Ein Übersichtsartikel behandelt die Pharmakotherapie der schmerzhaften diabetischen Polyneuropathie.

Arzneiverordnung in der Praxis (AVP)

Das gesamte Heft ist online kostenfrei verfügbar. Die Beiträge können auch einzeln heruntergeladen werden. AVP erscheint vierteljährlich. Dieser Newsletter informiert regelmäßig über neue Ausgaben.

Das wirtschaftlich unabhängige Bulletin AVP richtet sich vor allem an Allgemeinärzte und hausärztlich tätige Internisten und an alle Ärzte, Apotheker, Medizin- und Pharmaziestudenten, die Entwicklungen in der Arzneimitteltherapie verfolgen wollen. AVP ist Mitglied der International Society of Drug Bulletins (ISDB).