Prof. Dr. med. Joachim Sieper

Facharzt für Innere Medizin - Rheumatologie

Prof. Dr. med. Joachim Sieper

Leiter der Abt. für Rheumatologie am Klinikum Benjamin Franklin der Freien Universität Berlin

Ordentliches Mitglied der Arzneimittelkommission 2002-2010

Außerordentliches Mitglied der Arzneimittelkommission seit 2011

Vita

1950 Geboren in Schwelm/Westfalen
1969 Abitur am Märkischen Gymnasium Schwelm
1970-1971 Psychologie-Studium an der RWTH Aachen
1971-1976 Medizinstudium an der FU Berlin
1976-1978 Medizinalassistent an verschiedenen Krankenhäusern West-Berlins
1978-1981 Facharztausbildung III. Innere Abteilung des RVK Berlin, Prof. Hochrein, Schwerpunkt Kardiologie
1981-2000 Abteilung für Allgemeine Innere Medizin und Nephrologie, Klinikum Steglitz
1985 Acht Wochen an der Lupusklinik des Hammersmith Hospital, London, Dr. Graham Hughes
1987-1988 Rheumatology Unit des Guy's Hospital/London bei Prof. G. Panayi; dort hauptsächlich Beschäftigung mit zellulärer Immunologie bei reaktiver Arthritis
2000 Ruf auf C3-Schwerpunkt Professur für Rheumatologie am Benjamin Franklin
Seit 2000 Med. Klinik I; Gastroenterologie/Infektiologie/Rheumatologie, Klinikum Benjamin Franklin der Charité, Leiter der Rheumatologie

Ausgewählte Aufgaben und Funktionen

  • Vorsitzender des Regionalen Rheumazentrums Berlin seit 1991

Schwerpunkte

Klinisch Klinik, Diagnostik und Therapie der Spondylarthropathien; Klinik, Diagnostik und Therapie der rheumatoiden Arthritis; Kollagenosen
Wissenschaftlich T-Zellimmunologie in der Pathogenese von Spondylarthropathien; Frühdiagnose und neue Therapien bei Spondylarthropathien

Kontakt

E-Mail joachim.sieper@charite.de
Internet

Erklärung von Interessenkonflikten