News 2017-11

27.04.2017 – Terminhinweis: Symposium der AkdÄ „Halten Blockbuster, was sie versprechen?“

Im Rahmen des 123. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin* in Mannheim findet am Montag, den 01.05.2017 von 10.00–11.30 Uhr im Saal 9 das Symposium der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ) statt. Schwerpunktthema des diesjährigen Symposiums ist „Halten Blockbuster, was sie versprechen?“

Programm:

  • Lipidwirksame Therapie zur Prävention kardiovaskulärer Erkrankungen unter Berücksichtigung der PCSK9-Inhibitoren
    Prof. Dr. med. Bernd Mühlbauer, Bremen, Vorstandsmitglied der AkdÄ
  • Direkte orale Antikoagulanzien
    Dr. med. Hans Wille, Bremen, Mitglied der AkdÄ
  • Verändern neue Antidiabetika die Therapie des Typ-2-Diabetes?
    Prof. Dr. med. habil. Ulrich A. Müller, Jena, Mitglied der AkdÄ

Moderation/Vorsitz:
Prof. Dr. med. Bernd Mühlbauer, Bremen,
Vorstandsmitglied der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ)

Wir möchten Sie auf dieses Symposium hinweisen und freuen uns sehr über Ihre Teilnahme.

*Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme am Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin kostenpflichtig ist. Informationen zur Anmeldung finden Sie hier: http://dgim2017.de/teilnehmer/gebuehren-registrierung/

Auskunft:
Karoline Luzar, Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft,
Telefon: 030 400456-500, Fax: 030 400456-555, E-Mail: Fortbildung@akdae.de