Aktionsplan zur Verbesserung der Arzneimitteltherapiesicherheit in Deutschland (AMTS)

Informationsmerkblatt für eine sichere Arzneimitteltherapie
für Patienten
Tipps für eine sichere Arzneimitteltherapie

Medikationsplan

Bundeseinheitlicher Medikationsplan

Im Rahmen des Aktionsplans zur Verbesserung der Arzneimitteltherapiesicherheit des Bundesministeriums für Gesundheit sind unter Federführung der AkdÄ bereits wesentliche Vorarbeiten zu Inhalt und Struktur eines standardisierten Medikationsplans geleistet worden, die bei der Erarbeitung des bundeseinheitlichen Medikationsplans berücksichtigt wurden. Aufgrund des inzwischen in Kraft getretenen E-Health-Gesetzes haben GKV-Versicherte ab 1. Oktober 2016 Anspruch auf Erstellung eines Medikationsplans in Papierform durch den Vertragsarzt, wenn mindestens drei verordnete Arzneimittel gleichzeitig angewandt werden.

Weitere Informationen zum bundeseinheitlichen Medikationsplan erhalten Sie auf der Internetseite der KBV: